Neues von SCHACHZUG

Moët Sunset 2015

am 31.05.2015

Spannende Premium-Kommunikation kreieren und derartige Maßnahmen auch professionell umsetzen, das schreibt sich SCHACHZUG groß auf die Fahne. Gesagt, mal wieder getan: Für den langjährigen Kunden Moët & Chandon kreierte SCHACHZUG das Projekt Moët Sunset. Entstanden im Rahmen eines coolen SCHACHZUG Workshops auf über 1.500 Meter erstreckte sich dieses integrierte Kommunikationskonzept hinein bis in die Produktentwicklung.

Kommunikativ sorgen Maßnahmen in den Bereichen B2B-Aktivierung/Retail-Marketing und auf B2C-Ebene Print, Online und Social Media für gehörig Aufmerksamkeit bei der relevanten Zielgruppe. Produktseitig ist es ein attraktives Product-Bundle, welches die Herzen der stilvollen Klientel höher schlagen lässt. Wir sagen: Probieren Sie es einfach selbst aus und genießen Sie mit einem wichtigen Menschen mal wieder einen tollen Sonnenuntergang bei einem Picknick und einem prickelnden Glas Moët & Chandon. Sie werden es sicher nicht bereuen – versprochen: #moetmoment

Learn more:

www.moetsunset.de

Moët Sunset 2015

am 31.05.2015

Spannende Premium-Kommunikation kreieren und derartige Maßnahmen auch professionell umsetzen, das schreibt sich SCHACHZUG groß auf die Fahne. Gesagt, mal wieder getan: Für den langjährigen Kunden Moët & Chandon kreierte SCHACHZUG das Projekt Moët Sunset. Entstanden im Rahmen eines coolen SCHACHZUG Workshops auf über 1.500 Meter erstreckte sich dieses integrierte Kommunikationskonzept hinein bis in die Produktentwicklung.

Kommunikativ sorgen Maßnahmen in den Bereichen B2B-Aktivierung/Retail-Marketing und auf B2C-Ebene Print, Online und Social Media für gehörig Aufmerksamkeit bei der relevanten Zielgruppe. Produktseitig ist es ein attraktives Product-Bundle, welches die Herzen der stilvollen Klientel höher schlagen lässt. Wir sagen: Probieren Sie es einfach selbst aus und genießen Sie mit einem wichtigen Menschen mal wieder einen tollen Sonnenuntergang bei einem Picknick und einem prickelnden Glas Moët & Chandon. Sie werden es sicher nicht bereuen – versprochen: #moetmoment

Learn more:

www.moetsunset.de

Moët Rosé Night

am 24.04.2015

Ganz in Rosé erstrahlten die Locations im März bis April diesen Jahres: Ausgewählte Clubs in München, Köln, Frankfurt, Berlin, Nürnberg und Osnabrück wurden für die Moët Rosé Nights in das dafür passende Licht getaucht. Dafür sorgten rosafarbene, beleuchtete Moët Rosé Helium Ballons, Leuchtstäbe, Tattoos und je nach Club unterschiedliche Flaschen-Specials.

SCHACHZUG begleitete die Partynächte außerdem mit dem PrintTag in Moët Rosé CI. Dieser Foto-Instagram-Printer druckte jeden Schnappschuss, den die Besucher mit einem bestimmten Hashtag auf Instagram posteten, sofort aus und so konnte das Bild mit nach Hause genommen werden.    

SWEET, SWEETER, „NICIDOOS“!

am 26.03.2015

NICI steht für super niedliche, unglaublich weiche Kuscheltiere. Diese noch süßer zu machen, ist bisher niemandem gelungen. Nach intensiver Forschung wurde aber doch ein Mittel gefunden: Sirup und noch mal Sirup! Damit wird aus einem süßen Kuscheltier ein knallbuntes So-Sweet-Kuscheltier – ein „NICIdoos“ eben!

Auf der von uns konzipierten und umgesetzten Microsite kann der User selbst die Menge des Sirups für Diffle, Pripp & Co bestimmen und erhält so entweder einen Charakter aus der Single oder Double-Sirup Edition.

Daneben erfährt der User hier auch alles über die besonderen Fähigkeiten der NICIdoos – schauen Sie doch mal selbst nach, wer sich gerne mit Erdbeer-Törtchen unterhält und wer am liebsten Regentropfen zählt:

www.nicidoos.de

WHAT THE FOG!

am 03.03.2015

Minimalismus pur – damit punktete der Ardbeg Glaskubus auf der Finest Spirit im Münchner Verkehrsmuseum. Im Zentrum des Ardbeg Ceò Cubes stand der sogenannte „Haar“ mithilfe dessen der Whisky vernebelt wurde. Dieser besondere Nebel konnte dann natürlich gerne verkostet werden. Die Vernebelung bringt den eigentlichen Whisky Geschmack besonders deutlich zur Geltung und ist damit nicht nur optisch ein Genuss.

Neben der Inszenierung dieses außergewöhnlichen Tastings durfte unser Team Impressionen der Messe per Video und per Fotografie festhalten.

 

GROSSARTIG AM POS!

am 23.02.2015

Innovative, kleine Geräte wie die WMF KÜCHENminis setzen wir mit geeignetem PoS-Material groß in Szene:

Das von SCHACHZUG entworfene und umgesetzte PoS-System für die KÜCHENminis hebt sich optisch deutlich von der Umgebung ab und schafft so Raum für die optimale Darstellung der USPs. Zum Einsatz kommen sowohl eine Stand-Alone-Variante als auch eine Regal-Version. Ein Lentikular-Batch verdeutlicht anschaulich den Größenunterschied zu einer anderen Küchenserie durch seinen 3-D Kippeffekt. Dank eingestanzter Konturen stehen die Geräte auch am Ende des Tages noch auf der dafür vorgesehenen Position.

Wir freuen uns über die erfolgreiche Umsetzung und blicken erwartungsvoll auf die weitere Entwicklung der KITCHENminis-Produktfamilie.

Dafür ist man nie zu alt!

am 05.02.2015

SCHACHZUG kreiert Animationen für NICI

Passend zur Marke präsentiert sich auch der Online-Auftritt von NICI fröhlich verspielt. In kleinen, aber feinen Animationen präsentieren sich die Charaktere und machen Lust auf das Produkt. Mit einer Mischung aus gezeichneter NICI-Welt, animierten Elementen und witziger Vertonung erweckt SCHACHZUG NICI Happy Winter, den frechen Jolly Leroy und die my first NICI Kollektion gekonnt zum Leben.

Diese Videos lassen sicher nicht nur Kinderherzen höher schlagen!

Prickelnde "So Bubbly" Events

am 05.01.2015

SCHACHZUG unterstützte Moët & Chandon bei der vorweihnachtlichen Hommage an die feine Champagner Perlage. Ganz im Sinne der goldenen Perlenbildung wurde den „So Bubbly-Events“ ein umfangreiches Konzept zugrunde gelegt, das in den Top Ten Clubs Deutschlands realisiert wurde. Neben einem neuen Serviceritual kreierte SCHACHZUG ein  passendes Fotosetting und verlängerte die Events so ins Soziale Netz. Die Clubs profitierten auch im Nachhinein durch eine Gewinnmechanik. Einmal mehr konnte SCHACHZUG hier crossmedial und kreativ wirken: leuchtende LED-Kleider, ein Seifenblasen prickelnder Kühler, Microsite, App & Fotosystem waren wichtige Bestandteile dieses Projekts.

Fujitsu Forum 2014

am 01.12.2014

Alle Jahre wieder – kommt das Fujitsu Forum. SCHACHZUG war auch dieses Jahr wieder vor Ort, um die Eröffnungsfeier und Keynotes zu übertragen – und ... zum ersten Mal durften wir darüber hinaus ein Making Off des Fujitsu Forums sowie diverse Interviews zu Produktneuheiten und Messehighlights drehen. Auf dem Oktoberfest des Fujitsu Forums haben wir nicht nur gefeiert, sondern auch Impressionen einfangen und eine Premiere vorgestellt: Der PrintTAG, unser neuestes „Technik-Gadget“, druckte Bilder, die mit einem bestimmten Hashtag getagt waren, ohne weiteres Zutun selbstständig aus! Hostessen präsentierten diese dann an einer Fotowand, von der sich die Besucher ihre Bilder abholen konnten.

Veuve Clicquot feiert Halloween

am 03.11.2014

In vier Clubs feierte Veuve Clicquot schaurig schöne Halloween Partys. SCHACHZUG lieferte sowohl Ideen- und Konzeptions-Input als auch alle Utensilien für die Umsetzung der Events. Zudem übernahm SCHACHZUG die Buchung und das Briefing der Hostessen. Neben Kürbis-Kühlern mit Nebeleffekt und Fledermaus-Masken kam dabei sogar ein echter Sarg zum Einsatz. Aber alles halb so schlimm – vor der stehenden „Dracula-Kulisse“ wurden lediglich Fotos der maskierten Gäste geschossen. Auch die 2,50 Meter große Spinne mit leuchtenden LED-Augen, die Fledermausgestalten mit orange leuchtenden Kontaktlinsen und die Friedhofsbilder waren lediglich friedliche Verbündete von Veuve Clicquot und SCHACHZUG.

Fotoaktion quer durch Deutschland

am 30.10.2014

Unser Social Promotion Team war im Oktober in ganz Deutschland für Narciso Rodriguez unterwegs. In acht Städten, von Köln über München bis nach Berlin und Hamburg, begleiteten wir die B2B-Events, die dem neuen Duft „NARCISO“ gewidmet waren. Die Fotoaktion, bei der die Gäste mit einem überdimensionalen Flakon posieren durften, wurde in allen Städten sehr fleißig in Anspruch genommen.

Passend zum Thema „Willkommen in New York“ retuschierten wir die Besucher in passender Lichtstimmung vor die Brooklyn Bridge.

1 2 3 4 5 6 7